You're currently on:

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Geltungsbereich und Vertragspartner

§ 1.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen von HelpCards, E-HelpCards oder HelpCodes (nachfolgend „HelpCard“) über den Online-Shop der HelpMundo GmbH (nachfolgend "HelpCard Shop").

§ 1.2 Bei Erwerb der HelpCard schließen Sie zwei Verträge. Zum einen schließen Sie einen Kaufvertrag mit der HelpMundo GmbH (nachfolgend „HelpMundo“) über die HelpCard, die das Recht enthält, eine Zweckbestimmung für die Spende auszusprechen. Die Kontaktdaten von HelpMundo sind: HelpMundo GmbH
Maternusstr. 44
50996 Köln, Telefon: +49 221 643096-0, E-Mail: kontakt@helpmundo.de . Zum anderen schließen Sie einen Spendenvertrag mit PETA Deutschland e.V., Friolzheimer Straße 3a, 70499 Stuttgart (nachfolgend "Spendenempfänger").

§ 1.3 Abweichende allgemeine Geschäftsbedingungen unserer Vertragspartner gelten nur, sofern sie von uns durch vertretungsberechtigte Mitarbeiter schriftlich bestätigt werden.

§ 2 Vertragsschluss und Vertragspartner

§ 2.1 Kauf- und Spendenvertrag kommen zustande, wenn HelpMundo und der Spendenempfänger die in Ihrer Bestellung liegenden Angebote annehmen. Die Produktdarstellungen im HelpCard Shop stellen kein rechtlich bindendes Angebot von HelpMundo dar. Alle Ihre Eingaben werden vor der verbindlichen Bestellung in einer Bestellübersicht angezeigt und können dort von Ihnen korrigiert werden. Erst durch Anklicken des Buttons „kostenpflichtig bestellen“ geben Sie ein Angebot gegenüber HelpMundo auf Abschluss eines Kaufvertrages über die HelpCard und gleichzeitig ein Angebot gegenüber dem Spendenempfänger, vertreten durch HelpMundo, auf Abschluss eines Spendenvertrages in Höhe des auf der ausgewählten HelpCard festgelegten Spendenwerts ab. Die Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung folgt unmittelbar per E-Mail und stellt noch keine Annahme des Angebots dar. HelpMundo kann im eigenen Namen den Kauf- und im Namen des Spendenempfängers den Spendenvertrag annehmen, indem HelpMundo eine Auftragsbestätigung an Sie übermittelt oder die HelpCard innerhalb von 5-6 Tagen an Sie versendet. Kauf- und Spendenvertrag können nur gemeinsam angenommen oder abgelehnt werden.

§ 2.2 HelpMundo speichert den Vertragstext und sendet Ihnen die Bestelldaten und die AGB als PDF per E-Mail zu. Die AGB können auch im HelpCard Shop eingesehen, ausgedruckt und gespeichert werden.

§ 2.3 Die Vertragssprache ist deutsch.

§ 3 Preise, Zahlungsbedingungen

§ 3.1 Alle Kaufpreise sind Gesamtpreise und verstehen sich einschließlich der jeweils gesetzlichen Umsatzsteuer. Der als Kartenwert ausgewiesene Spendenbetrag unterliegt nicht der gesetzlichen Umsatzsteuer.

§ 3.2 Gegebenenfalls zusätzlich anfallende Versand- und Abwicklungskosten werden gesondert angegeben.

§ 3.3 Die Zahlung erfolgt wahlweise per Vorkasse, Sofortüberweisung, PayPal oder Kreditkarte. Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung. Der Rechnungsbetrag ist binnen 5 Tagen auf unser Konto zu überweisen. Bei Zahlung per Sofortüberweisung, PayPal oder Kreditkarte erfolgt die Belastung Ihres Kontos mit Vertragsschluss.

§ 3.4 Die Zahlung ist mit Vertragsschluss fällig.

§ 3.5 Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind.

§ 4 Lieferbedingungen und Selbstbelieferungsvorbehalt

§ 4.1 Die Lieferzeit beträgt, sofern nicht beim Angebot anders angegeben, 5-6 Werktage.

§ 4.2 Sollten nicht alle bestellten Produkte vorrätig sein, sind wir zu Teillieferungen auf unsere Kosten berechtigt, soweit dies für Sie zumutbar ist.

§ 4.3 Die HelpCard bleibt bis zur vollständigen Zahlung unser Eigentum.

§ 5 Widerrufsrecht

§ 5.1 Sofern Sie Verbraucher sind, steht Ihnen nach Maßgabe der nachfolgenden Regelungen in Ziff. 5.1 ein Widerrufsrecht zu.

Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht


Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag,

- an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat, wenn Sie eine Ware oder mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und die Ware bzw. Waren einheitlich geliefert wird bzw. werden;
- an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat, wenn Sie mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und die Waren getrennt geliefert werden.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (HelpMundo GmbH
Maternusstr. 44
50996 Köln, Telefon: +49 221 643096-0, E-Mail: kontakt@helpmundo.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

§ 5.2 Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

§ 5.3 Wenn Sie den Kaufvertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Muster-Widerrufsformular aus und senden Sie es zurück:



– An HelpMundo GmbH, Maternusstr. 44, 50996 Köln, Fax: +49 221 643096-99, E-Mail: support@helpmundo.de
– Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*): ________________________________________________
– Bestellt am (*)/erhalten am (*): _____________________________________________
– Name des/der Verbraucher(s): _____________________________________________
– Anschrift des/der Verbraucher(s): ___________________________________________

____________________________________________________
Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
__________ Datum


(*) Unzutreffendes streichen.

 

§ 6 Reklamation, Alternative Streitbeilegung

§ 6.1 Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte sofort bei dem Zusteller, und nehmen Sie bitte schnellstmöglich Kontakt zu uns auf unter kontakt@helpmundo.de. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.

§ 6.2 Zur außergerichtlichen Beilegung von verbraucherrechtlichen Streitigkeiten hat die Europäische Union eine Online-Plattform eingerichtet, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ erreichen. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und grundsätzlich nicht bereit.

§ 7 Gewährleistung, Haftung

§ 7.1 Bei allen Produkten aus dem Shop bestehen die gesetzlichen Mängelhaftungsrechte.

§ 7.2 Im Übrigen haftet HelpMundo Ihnen gegenüber für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit in vollem Umfang. Für sonstiges fahrlässiges Handeln haftet HelpMundo ausschließlich für Personenschäden, Schäden, für die HelpMundo aufgrund zwingender gesetzlicher Vorschriften (insb. Produkthaftungsgesetz) einzustehen hat, sowie Schäden wegen der Verletzung von wesentlichen Pflichten, die die Erreichung des Zwecks dieses Vertrages gefährden bzw. dessen Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung dieses Vertrages erst ermöglichen und auf die der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf.

§ 8 Schlussbestimmungen

§ 8.1 Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so bleiben die Verträge im Übrigen wirksam. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gelten die einschlägigen gesetzlichen Vorschriften.

§ 8.2 Es gilt deutsches Recht.